Donnerstag, 28. Januar 2016

Vorglühen zur heimischen Uhu-Balz

Lange ist der letzte Eintrag her .... *schäm*

Von fertigen netten kleinen Teilchen an der Patchworkfront kann ich nichts vermelden, ich kann wohl nur "groß" und bin eine "Top-Produzentin" - aber mit der Fertigstellung haperts dann *augenroll*. Da helfen auch die schönsten Kurse nix wenn der zweite Vorname "Schlendria" ist, gell ...

Also wird es ein "gefiederter" Eintrag hier ;)

Die heimischen Uhus fangen erst mit der Frühjahrsbalz an, bei den Uhu-artigen auf anderen Kontinenten geht es schon heftig zur Sache. In den USA, im Staate Georgia, bei Savannah, gibt es eine Gegend die heißt "The Landings" und ein Virginia-Uhupaar (Bubo virginianus), Great horned Owl, brütet hier schon in der zweiten Saison. Letztes Jahr zogen sie zwei Uhukinder groß und auch dieses Mal sind schon wieder zwei Eier im Nest. Fürs Brutgeschäft ist ausschließlich Mrs Savannah zuständig, Mr Savannah für die Verpflegung und den Schutz. Beute wird meistens in einem der umstehenden Bäume übergeben und vertilgt. Der erste Schlupf wird für Ende Februar erwartet.

Vorgestern döste Momma Savannah im Nest, als sie von jemandem, der wohl zu nahe vorbeiflog, erschreckt wurde und sofort in Verteidigungsstellung ging:



Also, ich wäre sofort wieder weg - bei so einem furchteinflößendem Anblick ;)

Hier hab ich noch ein Video der Szene, etwas später im Filmchen kann man auch die beiden Eier sehen - die Bedrohung war aber wohl nicht groß, sie hat sich schnell wieder beruhigt:


Ihr könnt unter folgenden Links selbst live die Kamera gucken:

http://landingsbirdcam.com/

http://www.georgiawildlife.com/landingsbirdcam

http://hdontap.com/index.php/video/stream/great-horned-owl-cam


Liebe Grüße und bis bald mal wieder .... mal sehen ob es dann Neuigkeiten über Federn oder Stoff gibt :)

Kommentare:

  1. Ein wundervoller Vogell!!!!!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Da sind sie ja wieder, die Flattertiere! Und gleich wieder so ein herrliches Exemplar - das Gefieder ist ein Traum. Und wie das Tierchen den Kopf dreht, uff - möcht ich auch mal so können :-). Danke für die tollen Bilder!

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen